Clever Dog Lab

Für eine Studie im Clever Dog Lab an der Vetmeduni werden noch Rassehunde gesucht. Joy hat schon mitgemacht und fand es sehr spannend und lustig. Der Test dauert ca eine Stunde und die Hunde müssen das ein oder andere knifflige "wie komme ich an das Frolic heran" Problem lösen. Wer Lust hat mitzumachen kontaktiert bitte:

Dóra Szabó: szaboodoora@gmail.com

Wien am 19. Oktober 2012

Blutspenden

Die Veterinärmedizinische Universität Wien hat eine Blutbank für Hunde und wie auch beim Menschen ist jeder Spender willkommen!

Unsere Hunde gehen regelmäßig Butspenden und wir können Ihnen versprechen, dass das Spenden keine Belastung für die Hunde ist. Die Ärzte und Pfleger sind professionell, nett und liebevoll zu unseren Hunden. Es ist einfach ein tolles Gefühl Leben retten zu können.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Zecken und Flöhe

Besonders bei milden Temperaturen können Zecken auch im Winter vorkommen und Flöhe gibt es natürlich ganzjährig!

Zecken und Flöhe sind mehr als Lästlinge! Besonders Zecken können unter Umständen lebensbedrohliche Erkrankungen wie Anaplasmose, Babesiose und FSME, oder Erkrankungen der Gelenke wie Borreliose übertragen!

Oberstes Gebot ist daher der Schutz vor dem Befall. Dafür sollten handelsübliche, beim Tierarzt erhältliche Produkte wie z.B. Halsbänder oder Spot on Präparate verwendet werden.

Pfoten schützen!

Nässe und Kälte, aber ganz besonders Streusalz machen im Winter den Pfoten unserer Hunde schwer zu schaffen! Schützen Sie die Pfoten Ihres Hundes:

- verwenden Sie wenn nötig Schuhe für die Pfoten

- reinigen Sie nach jedem Spaziergang die Pfoten mit klarem lauwarmen Wasser

- schmieren Sie die Pfoten mit pflegenden Salben, z.B. Hirschtalg, ein